Alle Klassen – Alle Fächer – Alle Schulen!
  • Deutsch / Mathematik / Englisch / Physik ...
  • Grundschule / Hauptschule / Realschule / Gymnasium ...
Wir kommen zu Ihnen nach Hause!
  • Einzelbetreuung ist effektiver als Gruppenunterricht!
  • Sie bestimmen wann die Nachhilfe stattfindet.
Faire Preise!
  • Wir kommen zu Ihnen nach Hause ohne Aufpreis ...
  • Keine versteckten Kosten ...

Viele Wege führen zum Ziel

Weiterempfehlen   Drucken

Warum einen Schulabschluss nachholen?


Der Weg ist das Ziel


Sie suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung, wollen einen anderen Berufsweg einschlagen oder Ihre Qualifikationen ausbauen? Verschaffen Sie sich eine günstige Ausgangsposition, indem Sie einen Schulabschluss nachholen. So können Sie über Umwege zu Ihrem persönlichen Ziel gelangen.

Dabei ergeben sich oft ungeahnte Möglichkeiten und berufliche Alternativen. Vielleicht können Sie mit Ihrer beruflichen Vorbildung auch ohne Hochschulreife ein Studium beginnen. Denn: Man lernt nie aus.

Ein höherer Schulabschluss als Karrierechance

Das Nachholen von Schulabschlüssen, auch Zweiter Bildungsweg genannt, ist ein Weg zu höherer Qualifizierung. Und das bedeutet immer auch mehr Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Eine höhere Schulbildung ist dabei eine wichtige Grundlage für berufliches Weiterkommen. Das haben viele erkannt und so nehmen heute fast doppelt so viele Menschen an Volkshochschul-Prüfungen zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen teil als noch in den 1970er Jahren. Und der Trend hält an: Auch bei der Teilnehmerzahl im Bereich „Grundbildung und Schulabschlüsse“ war 2005 im Vergleich zum Vorjahr ein sattes Plus zu verzeichnen. So erwerben z.B. über 20.000 Erwachsene nachträglich den Hauptschulabschluss und besonders junge Erwachsene im Alter bis 25 Jahren verbessern ihre beruflichen Chancen, indem sie noch mal die Schulbank drücken.

Einen Schulabschluss kann man nachholen

Viele stellen sich jetzt bestimmt die Frage: Aber ich stehe doch schon mitten im Beruf. Kann ich denn da so einfach einen Schulabschluss nachholen? Die Antwort darauf lautet: Ja, denn entsprechende Bildungsangebote finden häufig berufsbegleitend statt. Aber auch Zeiten der Familienpause oder der Arbeitslosigkeit können für einen schulischen Neuanfang genutzt werden.

Wo kann man einen Schulabschluss nachholen

Sie können sich als externer Schüler für die Abschlussprüfung an Ihrer nächstgelegenen Schule anmelden und dort die Prüfung ablegen. Die Schule müssen Sie dafür nicht besuchen, Sie legen dort "nur" die Prüfung zu den offiziellen Prüfungsterminen ab.

Wir bereiten Sie im Einzelunterricht auf die abzulegende Prüfung in den einzelnen Prüfungsfächern vor. I.d.R. haben Sie bei uns 1 bis 2 Mal je Woche a´ 90 min. Einzelunterricht/Einzelnachhilfe in den verschiedenen Prüfungsfächern. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es sinnvoll ist, mind. 6 bis 8 Monate vor Prüfungsbeginn mit dem Unterricht zu beginnen.

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg.

Kostenlose Informationen unter: 0261 - 500 57 16
x

Benutzeranmeldung

Um in den geschlossenen Bereich zu gelangen, melden Sie sich bitte mit den Ihnen mitgeteilten Zugangsdaten an.

Benutzername:
Passwort: