Alle Klassen – Alle Fächer – Alle Schulen!
  • Deutsch / Mathematik / Englisch / Physik ...
  • Grundschule / Hauptschule / Realschule / Gymnasium ...
Wir kommen zu Ihnen nach Hause!
  • Einzelbetreuung ist effektiver als Gruppenunterricht!
  • Sie bestimmen wann die Nachhilfe stattfindet.
Faire Preise!
  • Wir kommen zu Ihnen nach Hause ohne Aufpreis ...
  • Keine versteckten Kosten ...

Fehlende Schulabschlüsse lassen sich nachholen

Weiterempfehlen   Drucken

Welche Abschlüsse kann ich nachholen?


Noch mal auf die Schulbank

Schulabschlüsse spielen für das berufliche Fortkommen eine entscheidende Rolle. Die allgemein bildenden Schulabschlüsse in Deutschland bauen aufeinander auf – und jeder dieser Abschlüsse eröffnet ein neues und breiteres Spektrum an Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Fehlende Schulabschlüsse lassen sich nachholen.

Wozu berechtigen die verschiedenen Schulabschlüsse?


Hauptschulabschluss

Grundlage für alle weiteren allgemein bildenden Schulabschlüsse ist der Hauptschulabschluss. Mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung hat man meist gleichzeitig den Hauptschulabschluss erreicht. Er ist Voraussetzung für den Eintritt in bestimmte Berufsfachschulen, Fachschulen oder Abendrealschulen.


Mittlerer Bildungsabschluss


Der Mittlere Schulabschluss (auch als Realschulabschluss bezeichnet) eröffnet ein vielfältiges berufliches und schulisches Ausbildungs- und Bildungsangebot. Er ist für die meisten Berufsfachschulen als Zugangsvoraussetzung vorgeschrieben. Daneben berechtigt er (je nach Bundesland) zum Eintritt in die Fachoberschule/ Berufsoberschule (ggf. in Verbindung mit einer abgeschlossenen Ausbildung), an der die Fachhochschulreife, die Fachgebundene Hochschulreife und mit einer zweiten Fremdsprache die Allgemeine Hochschulreife erworben werden kann. Zumeist ist er auch für die Aufnahme in ein Abendgymnasium oder ein Kolleg verpflichtend.


Fachhochschulreife

Die Fachhochschulreife (umgangssprachlich auch „Fach-Abitur“ genannt) berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an Fachhochschulen. Zugang haben natürlich auch Bewerber mit der Allgemeinen und ggf. Fachgebundenen Hochschulreife.


Fachgebundene Hochschulreife

Mit der Fachgebundenen Hochschulreife können nur bestimmte Studiengänge an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen (z.B. Kunst- und Musikhochschulen oder Technische Hochschulen) studiert werden. Welche Studiengänge das sind, hängt von der schulischen Vorbildung sowie von Regelungen ab, die in den einzelnen Ländern unterschiedlich sind.


Allgemeine Hochschulreife

Die Allgemeine Hochschulreife, das Abitur berechtigt zum Studium aller Studiengänge an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen.
 
Zentrale
Foto von Bernd, Estermeier

Bernd Estermeier

Öttinger Straße 5 a
D 84524 Neuötting

Telefon: 0 86 71 - 88 25 50
Telefax: 0 86 71 - 84 90 84 2

E-Mail: Office@MobileNachhilfe.de
Web: www.mobilenachhilfe.biz/zzzz/

Standortsuche
Postleitzahl:
Ihre Daten werden nicht gespeichert.


x

Benutzeranmeldung

Um in den geschlossenen Bereich zu gelangen, melden Sie sich bitte mit den Ihnen mitgeteilten Zugangsdaten an.

Benutzername:
Passwort: